Soazza

Mit dem Patrizierhaus 2.0 bin ich ein grosses Stück vorangekommen.

Das Dach ist mit selbst geplotteten Schiefersteinziegeln bedeckt worden, und ich finde, der Unterschied zur Version 1 ist schon recht beachtlich. Der Neubau hat sich definitiv gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.