Kategorie: Misox

Soazza

Seit meinem letzten Bericht ist mein Patrizierhaus am Bahnhof Soazzas weit gedeiht. Die Fassadenteile habe ich in mehreren Spritzgängen gefärbt: Grundierung mit grauem Primer oberer Teil mit weisser Farbe gespritzt oberste zwei Stockwerke mit Gelb eingefärbt. Dieser musste nachträglich wieder mit etwas weisser Farbe aufgehellt werden, weil das Gelb zu stark und grell wurd. Danach …

Weiterlesen

Soazza

Das Empfangsgebäude kommt seiner Vollendung entgegen. Die letzte, fehlende Fensterfront gegen die Gleisseite ist nun eingesetzt, der Schuppen gedeckt und mit den Pfetten bestückt. Zudem habe ich eine Raumeinteilung des Gebäudeinnerns mit MDF-Platten erstellt. Somit dann nicht mehr durch das Gebäude hindurch geschaut werden. Als zweites Soazzer Projekt habe ich das Patrizierhaus, welches im nördlichen …

Weiterlesen

Soazza

Update.. Die meisten Fenster sind eingesetzt und das Dach auf gutem Weg..

Soazza

Die Gehrungen habe ich auf einer grossen Tellerschleifmaschine gemacht und anschliessend das Häuschen geleimt. Nach der üblichen Grundierung mit grauem Primer-Spray wurde eine erste Stellprobe gemacht: Das Haus bekommt noch einen dritten aufgerollten Weissanstrich, ebenso werden die Rahmen nochmals etwas nachgedunkelt, so dass alle in etwa dieselbe Farbe haben.  

Soazza – ein neues Projekt!

Anfang Oktober führte mich mein Urlaub ins Tessin. Auf dem Weg machte ich Halt in  Soazza im Misox. Bis 1972 bzw. 1978 betrieb hier die RhB die1943 übernommene Bellinzona – Mesocco – Bahn. Die 31 km Gleichtstrom-Strecke blieb bis zum Schluss ein Inselbetrieb ohne Verbindung zum Stammnetz. Schon lange wollte ich mich einmal auf die …

Weiterlesen