Segment 0: Arlas

Die letzten Tage habe ich endlich den Mauerbau für das Segment Arlas beenden können.

Bevor das Segment nun mit dem Gipsernetz überzogen werden kann, muss zuerst die Fahrleitung für die Tunneleinfahrt montiert sein. Dies habe ich mit der gleichen Methode wie in der Grümkurve gelöst. Ein altes Schienenprofil aus meiner H0-Zeit wurde abgelängt und angewinkelt. In eine vorbereitete Kerbe wird der Fahrdraht eingelötet.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.