Bautipps: Bäume (Lärchen) selber bauen (Teil 2)

 

2 Kommentare

  1. Guten Abend Andreas
    deine Anleitung ist einfach genial.
    Ich hatte zuerst zu dicken Draht, dann wollte das mit dem Klebeband nicht funktionieren. Dann probierte ich mit Lautsprecher-Litze und lötete die Äste an. Alles reine Zeitverschwendung.
    Schliesslich holt ich mir in der Landi eine Rolle Blumenbindedraht. Und dann war es eine echte Freude, wie der Stamm schön eingewickelt wurde. Dann habe ich mit der Begrünung noch etwas versucht. Und schliesslich hatte ich ein Exemplar, das mir richtig gut gefällt. Ich brauche nur noch etwas dunklere Fasern, denn ich möchte eher Tannen herstellen. Die Lärchen verwende ich von dir, die du mir liebenswürdigerweise überlassen hast.
    Auf meiner Anlage habe ich über 200 Tannen, die müssen längerfristig alle weg. Aber die ‘neue Bauart’ muss nicht mehr so dicht stehen, dass ich mit weniger auskomme.
    Ich werde dir gelegentlich ein Foto schicken.

    Lieber Gruss und einen schönen Abend

    Peter

      • admin auf 17. Juli 2020 bei 11:03
        Autor

      Hallo Peter
      Das freut mich, dass dir die Bäume nun gelingen, wie du möchtest.
      Ja, ein Foto würde micht natürlich sehr freuen.

      Lieber Gruss

      Andreas

Schreibe einen Kommentar zu admin Antworten abbrechen

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.