Segement 7: Pozzo del Drago

Endlich ist der mühsame Rohbau im Eingangbereichs des Dragotunnels fertig, so dass mit dem Gipsernetz die ersten Konturen der Geländehaut sichtbar gemacht werden können. Da auch der von aussen sichtbare Tunneleingang geschottert werden muss und später nicht mehr zugänglich ist, wurde heute dieser Teil geschottert. Eine Arbeit, die immer viel Spass bereitet.  🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.