Segment 2+3: Ospizio Bernina

Seit meinem letzten Bericht ist viel passiert. Mit Silikonformen habe ich die Felsen direkt auf die Geländehaut gegossen und Geröllfelder mittels kleiner Steine und Sand angebracht.

Später wurde die Geländehaut mit brauner Farbe koloriert. Im nächsten Schritt habe ich Holzleim angebracht und mit grünem Woodland überdeckt.

Auf den nächsten Arbeitsschritt freue ich mich besonders: Das Anbringen des Grases und der Büsche, Details, die das Modul vervollständigen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.